UNSERE GESCHICHTE

MAJOLIE PARIS

Mit modischen Kleinigkeiten ihren eigenen unverwechselbaren, individuellen Style zu kreieren, das wurde unserer Gründerin, Nicole Sedlak, als Pariserin quasi in die Wiege gelegt. Von Heimatausflügen nach Paris kam sie immer vollbepackt mit Schals, Taschen und modischen Neuheiten für ihre Freundinnen heim- da war es zum eigenen Geschäft nur ein kleiner Schritt. In den späten 90iger Jahren gründete Nicole Sedlak das erste Geschäft, das sich nur um Accessoires drehte, mit dem Namen Monbijou in Salzburg. Nach einer langen Expansion mit etlichen Filialen in Österreich, Deutschland und Slowenien wurde 2004 die Trennung von diesen Partnergeschäften vollzogen, und das Geschäft Majolie in Mariahilf wird nun alleine von Nicole und ihrem Sohn Paul geführt. Nicole und Paul bringen im Schnitt alle 14 Tage die aktuellste Vielfalt an Accessoires, Schals und Taschen aus den Modemetropolen Mailand und Paris zu Majolie in die Mariahilfer Straße.

Bei Majolie finden Sie eine vielfältige Auswahl an Accessoires und modischen Statement-Pieces, die Ihren Style persönlich unterstreichen

Eiffelturm

NICOLE SEDLAK

„Dieser Moment, wenn die Kundin sich im Spiegel sieht und erkennt wie gut ihr das Teil steht, dieser Gesichtsausdruck- wenn die Freude und Erkenntnis im Gesicht aufgeht- dafür liebe ich meinen Beruf“

PAUL SEDLAK

„Oft kommen ja auch Wochenendtouristen aus den Bundesländern zu uns. Wenn eine ganze Gruppe reinkommt, geht es oft recht lebhaft zu. Immer wieder erlebe ich, das wirklich jede der Damen einen schönen Schal oder ein besonderes Accessoire findet, das es daheim halt nicht so gibt, und das macht mich stolz, dass wir eine solche Vielfalt und Farbauswahl anbieten können.“

  • Facebook
  • Instagram